Die Turnabteilung des TV Philippsburg stellt sich vor:


Die Turnabteilung hat sich von anfänglich wenigen Jungs zu einer stattlichen Abteilung gemausert und nehmen an den Turnveranstaltungen des Kraichturngau und des Badischen Turner Bundes erfolgreich teil. Doch nicht nur Trainingsfleiß und erfolgreiche Wettkämpfe machen das Training aus; mit den Besuchen der Kinderturnfeste, der Landesturnfeste sowie den Deutschen Turnfesten wird auch Abwechslung und Unterhaltung der verschiedensten Art angeboten. Des Weiteren ist die Turnabteilung ein fester Bestandteil bei der Altpapiersammlung in Philippsburg.

Seit dem Spätjahr 2010 gibt es auch eine Mädchengruppe. Die Mädchen, zur Zeit in der Altersklasse von 4 - 8 Jahren, trainieren Dienstag und Freitag von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr unter der Leitung von Sabine Kieckeben, Claudia Kieckeben, und Monika Freding. Hier werden die erste Erfahrungen mit den olympischen Geräten Sprung, Reck/Stufenbarren, Schwebebalken und Boden gemacht.

Bei den Jungs ist man bereits etwas weiter. Das Trainerteam mit Peter Kieckeben, Ralf Friedrich, Lukas Kohout und Katja Kieckeben hat in den letzten Jahren langsam aber sicher eine leistungsstarke Riege aufgebaut. In der Zwischenzeit ist man bereits so weit, dass Lukas Kohout, Christian Kieckeben und Benjamin Seitz in der Landesligamannschaft der TG Kraichgau mitturnen. Eine
zweite Mannschaft der TG Kraichgau, welche in der Bezirksklasse an den Start geht, setzt sich in erster Linie aus Turnern des TV Philippsburg zusammen.

Mit Christian Kieckeben hat die Abteilung einen mehrfachen Badischen Meister,
Baden-Württembergischen und sogar Deutschen Meister im Mehrkampf in seinen Reihen.